Berufsbildungswerk Ursberg

Unser Motto: "Ausbildung schafft Zukunft!"

Berufsbildungswerk Ursberg

Unser Motto: "Ausbildung schafft Zukunft!"

Das Berufsbildungswerk Ursberg ermöglicht Jugendlichen mit Unterstützungsbedarf eine Berufsausbildung in einem von 17 anerkannten Ausbildungsberufen. Die Ausbildung erfolgt größtenteils in  unseren eigenen Handwerksbetrieben. Dadurch ist eine sehr praxisnahe Ausbildung möglich. Pädagogisch geschulte und erfahrene Ausbilder und Ausbilderinnen stehen für die jungen Menschen als fachliche Ansprechpartner zur Verfügung.

Zusätzlich unterstützen erfahrene SozialpädagogInnen als Bildungsbegleitung sowie der eigene Psychologische Dienst während der Ausbildung. Dazu zählen Angebote wie Lernförderung, Bewerbungstraining, Soziales Kompetenztraining sowie Beratung und Hilfestellung in schwierigen Lebenssituationen.

Ziel unserer ganzheitlichen und individuellen Arbeit ist es, Jugendlichen eine berufliche Qualifizierung und einen Berufsabschluss zu ermöglichen, um auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt durchstarten zu können.

Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten wir eng mit der Agentur für Arbeit, der Handwerkskammer, der IHK, dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und auch Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarkts zusammen.

Wir helfen jungen Menschen, durch berufliche Qualifizierung ein selbstbestimmtes Leben zu führen.
Praxisorientiert
Ausbildung in unseren eigenen Handwerksbetrieben
Kooperativ
Enge Zusammenarbeit mit Betrieben der Region
Individuell
Zielgerichtete Förderung und Unterstützung
Zukunftsorientiert
Qualifizierter Einstieg ins Arbeitsleben

Förderung

Unsere Angebote werden gefördert durch die Bundesagentur für Arbeit. Die Anmeldung für unsere Angebote erfolgt durch den zuständigen Rehaberater.

Unser Bildungsangebote

Vom ersten Schnupperpraktikum bis zum Gesellenbrief: Das Berufsbildungswerk bietet alle Leistungen rund um das Thema Ausbildung. Informieren Sie sich über unsere Bildungsangebote.

Unsere Ausbildungsberufe

Wir bieten über 17 Ausbildungsberufe an. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und findet in den Handwerksbetrieben des Dominikus-Ringeisen-Werks statt. Informieren Sie sich über die unterschiedlichen Berufsbilder.

Kontakt

Hier finden Sie den passenden Ansprechpartner.